Slowenien

Genussradeln in der slowenischen Steiermark

Nächster Termin: 07.05. - 12.05.2023 (6 Tage)
  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • 5x Übernachtung im 4-Sterne-Thermehotel
  • Begrüßungsgetränk
  • Halbpension
  • 3x Mittagsjausen, je 1 Wein, 1 Käse - und Kürbiskernölprobe
  • 2x Saunaeintritt
  • Baden im Thermalschwimmbecken
  • Bademantel im Zimmer
  • Radguide 2.-5.Tag
  • Sparziergang im Ort Dobrna

Wir empfehlen für alle unsere Radtouren die Nutzung von E-Bikes !

ab 729,00 € 6 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
07.05. - 12.05.2023 (Genussradeln in der Slowenischen Steiermark)
6 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
779,00 € 729,00 €

50€ Frühbucher bis 31.01.

07.05. - 12.05.2023 (Genussradeln in der Slowenischen Steiermark)
6 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
894,00 € 844,00 €

50€ Frühbucher bis 31.01.

Genussradeln in der slowenischen Steiermark

Reiseart
Radreisen
Zielgebiet
Slowenien
Beschreibung

1.Tag: Anreise durch Österreich geht es in den slowenischen Teil der Steiermark.

2.Tag: Panoramastraße Velenje

Ab Hotel fahren Sie mit Ihrem Radguide durch das Dorf Dobrna und dann auf angenehm verkehrsarmen Wegen Richtung Weinberg (Vinska Gora). Geniessen Sie hier den herrlichen Rundumblick auf die teils unberührte Natur der Slowenischen Steiermark. Dann führt Sie die Tour

nach Velenje, um den Velenjer See herum bis nach o tanj, wo eine Jause am Seeufer eingeplant ist. Nach dem Essen besuchen Sie das kleine Mineralien-Museum, um dann durch den Wald zurück nach Dobrna zu radeln oder zunächst weiter nach Dravograd und dann mit dem Bus zurück.

Tagesstrecke. 50 km; Höhenmeter Bergauf 452 m; Höhenmeter Bergab 452 m

3.Tag: Wassereiches Logar Tal

Mit dem Bus fahren Sie bis Mozirje. Dort steigen Sie auf die Fahrräder um. Der Weg führt Sie am Fluss Sanja entlang, durch kleine Dörfer, bis zum Ende des idyllischen Logar Tales. Dort besuchen Sie den mit 90m höchsten freifallenden Wasserfall Sloweniens, den Rinka-Wasserfall. Vor dem Rückweg stärken Sie sich noch bei einer typischen Jause in einer Berghütte (inklusive). Zum Hotel zurück bringt Sie wieder der Bus. Abendessen im Hotel.

Tagesstrecke. 80 km; Höhenmeter Bergauf 720 m; Höhenmeter Bergab 720 m

4.Tag: Jeruzalem - Unterwegs auf der Slowenischen Weinstraße

Heute geht es ins Jeruzalem Weinbaugebiet. Der Radweg führt Sie durch kleine Dörfer auf Landstraßen Richtung Sredi ce ob Dravi. Hier machen Sie die erste Pause mit Besuch einer Kürbiskernöl-Manufaktur inklusive Probe. Weiter geht es an der Weinstraße Jeruzalem Richtung Kog und Svetinje und in die Slowenische Toskana, wo Sie eine kleine Weinprobe auf einem Weingut erwartet. Mit dem Bus fahren Sie wieder zurück ins Hotel zum Abendessen.

Tagesstrecke. 44 km; Höhenmeter Bergauf 340 m; Höhenmeter Bergab 280 m

5.Tag: Naturparadies Smartinsko See

Start vom Hotel - Sie radeln zunächst auf einer verkehrsarmen Landstraße zum Smartinsko See, einer der größten künstlich angelegten Seen Sloweniens, ein Naturparadies. Nach der Umrundung geht die Reise weiter in die grüne Bezirkshauptstadt Celje, drittgrößte Stadt des Landes. Die Rückfahrt führt zu einem urigen Bauernhof mit kleiner Käseprobe und dann ins Hotel zurück.

Tagesstrecke. 40 km; Höhenmeter Bergauf 534 m; Höhenmeter Bergab 534 m

6.Tag: Heute treten Sie nach dem Frühstück wieder die Heimreise an.