Deutschland

Mecklenburgische Seenplatte

...intensiv

Nächster Termin: 27.07. - 31.07.2022 (5 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4x Übernachtung im 3-Sterne-Hotel
  • Begrüßungsdrink
  • inkl. Halbpension
  • 1x Eintritt Nationalpark Müritz
  • 1x Eintritt Schloss Rheinsberg
  • 1x ganztages Rundfahrt inkl. Stadtbesichtigung Schwerin, Güstrow
  • 1x Stadtführung Waren

ab 649,00 € 5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
27.07. - 31.07.2022 (Mecklenburgische Seenplatte intensiv)
5 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
649,00 €
27.07. - 31.07.2022 (Mecklenburgische Seenplatte intensiv)
5 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
699,00 €

Mecklenburgische Seenplatte

...intensiv

Reiseart
Städte- / Kurz- und Rundreisen
Zielgebiet
Deutschland
Beschreibung

1.Tag: Anreise ins Ferienparadies der Mecklenburger Seenplatte. Möglichkeit zu ersten Erkundungen in der Umgebung des Hotels. Abendessen im Hotel.

2.Tag: Waren (Müritz), Müritz-Nationalpark und Neubrandenburg

Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Rundfahrt durch die Region der Mecklenburgischen Seenplatte. Zunächst fahren Sie in das Zentrum nach Waren (Müritz) und erkunden mit ihrem Reiseleiter die herrliche Altstadt. Sie haben die Möglichkeit zu einer Schifffahrt (gegen Aufpreis)

über drei Seen (Müritz, Recksee, Kölpinsee) einschließlich einer sehenswerten Kanalfahrt. Danach fahren Sie in den Müritz-Nationalpark - Eingangstor Federow. Hier haben Sie Gelegenheit den Fischadlern direkt über eine TV-Strecke in ihren Horst zu schauen und hören Interessantes zu dieser einst vom Aussterben bedrohten Großvogelart. Die Fahrt geht weiter in die Stadt der Vier Tore - Neubrandenburg mit seiner alten gut erhaltenen Stadtmauer, den vier Stadttoren und den Wieckhäusern. Abends Rückfahrt in Ihr Hotel.

3.Tag: Rheinsberg am Schloss

Nach dem Frühstück starten Sie Ihren Ausflug in den südlichen Teil der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Strecke ist gespickt von kleinen Seen, wie dem Zierker See, dem Woblitzsee und dem Plätlinsee um nur Einige zu nennen. Vorbei an der hochmittelalterlichen Turmhügelburg Wesenberg geht es weiter Richtung Süden über die Grenze nach Brandenburg. Am Grieneriksee gelegen erwartet Sie die Stadt Rheinsberg mit ihrem gleichnamigen Schloss. Das wunderschöne

Rokoko-Schloss diente dem berühmten Schloss Sanssouci als Vorbild. Bei einer Führung (zubuchbar) erfahren Sie Wissenwertes über die Geschichte des Bauwerks. Anschließend können Sie durch den Schlossgarten spazieren und die Stadt erkunden. Am Nachmittag Rückfahrt zum Hotel und Abendessen.

4.Tag: Landeshauptstadt Schwerin und ehemalige Residenzstadt Güstrow

Diesen Tag nutzen Sie zur Erkundung des weiten westlichen Teils der Mecklenburgischen Seenplatte. Sie fahren zuerst in die Landeshauptstadt Schwerin mit dem Traumschloss der Mecklenburgischen Herzöge, gelegen auf einer Insel. Sie erleben bei einem Rundgang die gewaltige Außenansicht des Schlosses, den umgebenden Schlossgarten und die herrlichen Ausblicke auf den Schweriner See und die Stadt. Anschließend wird Sie die historische Altstadt mit Marktplatz, Rathaus und der Dom begeistern. Weiter führt Sie der Ausflug durch idyllische Landstriche über Sternberg und Bruel nach Güstrow. Diese alte Residenzstadt bietet mit Schloss, Dom, Stadtkirche und Rathaus vielfältige Attraktionen. Anschließend Rückfahrt zum Hotel.

5.Tag: Heute heißt es Abschied nehmen- Es geht zurück in die Heimat.

Sie treten die Heimreise an.