Österreich

Raderlebnis Nationalpark Hohe Tauern

Großglockner & Osttirol

Nächster Termin: 04.10. - 07.10.2022 (4 Tage)

Leistungen:

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • Fahrradtransport
  • 3x Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel
  • inkl-Halbpension
  • Begrüßungsgetränk
  • 3 Tage Radguide
  • Radkarten & Beschreibung
  • Kurtaxe
ab 499,00 € 4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, HP
Jetzt Buchen

Termine | Preise | Onlinebuchung


Buchungspaket
04.10. - 07.10.2022 (Raderlebnis Nationalpark Hohe Tauern)
4 Tage
Doppelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 2 Personen
Reisetyp: Busreise
499,00 €
04.10. - 07.10.2022 (Raderlebnis Nationalpark Hohe Tauern)
4 Tage
Einzelzimmer DU/WC, Halbpension
Belegung: 1 Person
Reisetyp: Busreise
553,00 €

Raderlebnis Nationalpark Hohe Tauern

Großglockner & Osttirol

Reiseart
Radtouren
Zielgebiet
Österreich
Einleitung

Eine faszinierende alpine Urlandschaft, viel weiter, als das Auge reicht: Mit 1.856 Quadratkilometer Fläche ist der Nationalpark Hohe Tauern das größte Naturschutzgebiet im gesamten Alpenraum.

Beschreibung

1.Tag: Anreise über München, Salzburg und die Tauernautobahn. Die schöne Einstiegsradtour zur beliebten Kochloffelhütte in das Pöllatal bietet Ihnen zu Beginn eine ca.25 km leichte Radtour. Nach einer gemütlichen Einkehr in der Kochlöffelhütte radeln Sie weiter in die beeindruckende Nationalparkregion Hohe Tauern und danach nach Obervellach zum anschließenden Abendessen.

2.Tag: Nach einem ausgiebigen Radlerfrühstück starten Sie die ca.40 km lange "Panoramatour rund um den Millstätersee". Mit dem Bus geht es bis zur Möllbrücke, von dort radeln Sie entlang des Radweges bis nach Seeboden am Millstättersee. Entlang des Südufers führt die Radtour bis nach Döbriach und zurück nach Millstatt. Wir fahren Sie von hier wieder in das Hotel zum wohl verdienten Abendessen.

3.Tag: Nach dem Frühstück geht es los auf den "Glockner Radweg". Fahrt mit Bus entlang des Nationalparks Hohe Tauern bis nach Heiligenblut. Die ca.54 km lange Radtour führt Sie von hier entlang des Glockner,-und Mölltal Radwegs bis nach Winklern und weiter bis nach Obervellach zurück zum Hotel. Der Glockner-Radweg durch´s Mölltal vereint großartige, hochalpine Umgebung und bequemes Radeln entlang eines der saubersten Flüsse Österreichs.

4.Tag: Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreis mit einer leichten Radtour an. Von Obervellach geht es mit dem Bus zur Mölltalbrücke weiter nach Seeboden und zur Burg Sommeregg. Hier beginnt die kurze Radtour (ca.25km) entlang der romatischen Straße bis nach Gmünd. Danach weiter mit dem Bus über die Tauernautobahn in die Zustiegsorte zurück.